29. Oktober 2017

[Piglet on Tour] Bibliotheksliebe in Weimar - Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Anna Amalia Bibliothek

Vergangene Woche hatten wir die tolle Gelegenheit eine wirklich einzigartige Bibliothek zu besuchen. Fast schon eine versteckte Schönheit in der Mitte Deutschlands ist die Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar, und dabei lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Es lohnt sich übrigens auch ein Blick auf die Website der Klassik-Stiftung Weimar, wo man mehr zur Vergangenheit der Bibliothek erfährt und einen 3D-Einblick erhält.
 
Anna Amalia Bibliothek
Bekannt geworden ist die Bibliothek in neuerer Zeit durch den Großbrand vor einigen Jahren, damals erlitt der Buchbestand einen echten Schaden und jedem Buchliebhaber blutet das Herz beim Anblick der Bilder von damals. Am Anfang der Bibliothek gibt es auch eine Ausstellung zum Brand, in der nicht nur die Brandnacht und die direkte Zeit danach beschrieben und gezeigt wird. Sondern auch sehr anschaulich und informativ erklärt wird, wie die Bücher restauriert werden, je nach Art der Schäden und der Bindungsart des Buches.
Anna Amalia Bibliothek
Ich glaube die Bilder sprechen auf jeden Fall für sich und zeigen eindrucksvoll wie toll und wunderschön der Rokokosaal ist. Die lustigen Pantoffeln auf dem nächsten Bild mussten wir übrigens anziehen um den Boden zu schonen. Im Saal liegt nämlich noch richtig altes Parkett, ich bin mir gerade etwas unsicher ob es das Originalparkett ist, und dieses muss geschont werden. Außerdem verleiht die Ruhe durch die Pantoffeln dem Raum noch mehr Glanz, aber das ist nur eine persönliche Note.
 
Anna Amalia Bibliothek
Und zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Plant den Trip im Voraus. Es gibt die Möglichkeit, wenn man rechtzeitig daran denkt, Tickets zu reservieren, allerdings gibt es dafür nur ein bestimmtes Kontingent. Ansonsten habt ihr nur noch die Möglichkeit an der Tageskasse nachzufragen, und auch dort gibt es nur eine bestimmte Menge an Karten und es gilt das Prinzip: Wer zu erst kommt!

Anna Amalia Bibliothek

Ich glaube es ist deutlich geworden, ich bin verliebt in diese Bibliothek und ich kann nur jedem empfehlen sich die Zeit zu nehmen und einen Schritt hinein zu gehen, ihr wollt sicherlich nie wieder raus gehen. Aber auch die Ausstellung zu Beginn und der Nebenraum mit einer kleinen Ausstellung lohnt sich auf jeden Fall. Im übrigen erhält man zu Beginn einen Audio Guide, mit deren Hilfe man alles erkunden kann und die interessante Geschichte hinter der Bibliothek erfährt.


Ich schwärme noch etwas bei den Bildern aus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und wünsche euch einen wunderbaren Tag :)!

  
 
 


Kommentare:

  1. Das ist echt eine wunderschöne Bibliothek! Hier in Frankreich im Ort, in dem ich zur Schule gehe, gibt es eine riesige Bibliothek. Die ist nicht so besonders, aber es gibt einen Raum mit lauter alten Büchern und dazu passenden Regalen. Die Öffentlichkeit darf ihn nicht betreten, aber man kann durch ein großes Fenster hinein schauen. Ich habe ein Foto gemacht, du kannst es auf meinem Auslandsblog (hier Link zu www.milainternational.blogspot.com) anschauen.

    Liebe Grüße,
    Mila

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch unbedingt noch in diese Bibliothek*-* Sie ist sooo wunderschön!

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    die ist so wunderschön! Vielen Dank fürs Zeigen!!

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Follow by Email

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Popular Posts