20. Oktober 2017

[Piglet on Tour] Verzaubert - Die Frankfurter Buchmesse 2017



Bücher brauchen Präsenz! Sie brauchen eine Bühne, und wir als Buchliebhaber brauchen die auch, ganz dringend! Auf dieser Bühne werden dann die neuen Schätze präsentiert unddie Fangirl-Attacken der Buchmenschen beginnt. Und genau für solche Momente sind Buchmessen bekannt, und vergangenes Wochenende war es wieder so weit. Die Frankfurter Buchmesse stellte ihre Bühnen und Stände bereit, und rüstet sich für all die verrückten Buchmenschen. Und es war mal wieder so wunderbar durch die Hallen zu laufen, bekannte Gesichter zu treffen, Buchmenschen zu umarmen und tolle Gespräche zu führen.

Es fällt mir hinterher immer wahnsinnig schwer die ganzen Eindrücke ein zu fangen und in Worte zu fassen. Und ich denke es geht jedem so, denn immerhin ist Buchmesse nicht jedes Wochenende, und Buchmesse bedeutet auch, dass man Menschen endlich wieder sieht, die man viel zu selten sieht. Buchmesse ist sozusagen ein Nachhause kommen, ein Leben auf den Fluren und Ständen, ein Wiedersehen, dass man unbedingt per Foto festhalten will. Es ist einfach so viel Input der sich schwer verarbeiten lässt.


Und ja natürlich könnte ich euch jetzt von ganz vielen tollen Vorschauen erzählen, aber eigentlich darf ich darüber noch nicht schreiben und ich weiß doch, dass ihr die Vorschauen der Verlage sowieso durchsuchtet ;)! Das mache ich ja auch, wenn sie dann im November online gehen. Und obligatorisch sage ich es dennoch, da kommt was großartiges auf euch zu, so viele spannende neue Geschichten die erzählt werden wollen. Die Welt der Bücher wird erneut gefüllt, und es tut gut, sie dabei zu beobachten.



Und erneut ereilt mich nach der Buchmesse der Messeblues, dieses Gefühl, dass man etwas zurücklässt was einem wichtig ist. Und damit meine ich nicht die Bücher, sondern die Lieblingsmenschen die einen trotz Entfernung und Altersunterschied ans Herz wachsen und das Leben bereichern. Und daher beschließe ich, diesen Beitrag kurz und knackig zu halten, und mit einer Liebeserklärung abschließen. Und diese Liebeserklärung richtet sich nicht nur an die Bücher, sondern vor allem an die wunderbaren Menschen die ich durch dieses gebundene Papier kennengelernt habe. Ihr seid mir so wichtig und jede Minute mit euch auf der Messe ist ein Highlight, dass ich versuche in meinem Kopf abzuspeichern. Bleibt so außergewöhnlich und besonders wie bisher!


Piglet over and out! *Mic drop*


Kommentare:

  1. Ich wäre auch gerne da gewesen, aber da mein Duales Studium gerade erst begonnen hat, wäre mir das alles zu stressig gewesen. Schön, dass du eine schöne Zeit auf der Buchmesse hattest <3

    AntwortenLöschen
  2. Also nächstes Jahr muss ich wirklich zur FBM! Ich habe es mir schon seit Jahren vorgenommen (also so alt bin ich noch nicht, aber seit vier Jahren :D), mal hinzufahren und immer kam etwas dazwischen ... Dieses Jahr bin ich zum Beispiel ein halbes Jahr in Frankreich, da ist mal schnell zu FBM fahren leider nicht drin :(. Nächstes Jahr hoffentlich!

    LG Mila (die sich seit Ewigkeiten mal wieder hier blicken lässt, schande über mein Haupt)

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Follow by Email

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Popular Posts